Für die Leserinnen & Leser von Erdbeerlounge

WD My Cloud Home Test

Wir testen in einem Blitz-Produkttest mit Erdbeerlounge und 9 mytest Fans die My Cloud Home von WD mit der Du jederzeit mobil auf Deine liebsten Erinnerungen zugreifen kannst!

WD My Cloud Home Test

An einem Ort speichern, von überall zugreifen

Du suchst seit längerem schon nach einem zentralen Speicherort für all Deine liebsten Dateien? Dir ist es wichtig auch unterwegs auf Deine Bilder zugreifen zu können? Dein neues Speichermedium sollte simpel und ohne viel technischen Schnick-Schnack schnell installiert werden? Probier dann doch einmal die My Cloud™ Home von WD aus.



My Cloud Home Moodshot



Die My Cloud Home von WD lässt sich ohne große Mühen bedienen und wird in Deinem zu Hause direkt an Deinen WLAN-Router angeschlossen. Leg Dir automatisch Backups der Fotos und Videos auf Deinem Smartphone an und sichere und synchronisiere die Daten auf Deinem PC, Mac-Computer und Cloud-Konten bequem über das Netzwerk. Dabei kannst Du von unterwegs mit der Mobil-App Daten fix hochladen, teilen oder streamen. Du brauchst überhaupt keinen Computer, um Deine Backups durchzuführen und zahlst nicht mal eine monatliche Gebühr.

Bewirb Dich jetzt auf die praktische My Cloud Home von WD und werde eine von neun Testerinnen, die reichlich Speicherplatz für Fotos, Videos und sonstigen Dateien auf dem Smartphone, Tablet, Computer an einem Ort zu Hause sammeln möchten.

Über die My Cloud von WD



So behältst Du mobil die Kontrolle über Deinen digitalen Content

Dein Smartphone ist vom Setup bis zur täglichen Nutzung Dein Kontrollzentrum mit der My Cloud Home. Mit der zugehörigen App hast Du die Möglichkeit, Deine Inhalte überall auf der Welt zu teilen, abzurufen und zu genießen, sobald Du über eine Internetverbindung verfügst. Für Kreative von Euch, die noch mehr Speicher benötigen, gibt es eine persönliche Dual-Drive-Cloud-Option: mit My Cloud Home Duo hast Du alle Features einer Dual-Drive-Konfiguration mit Spiegelungsmodus (RAID 1), um Content automatisch auf eine zweite Festplatte zu duplizieren, was die Sicherheit der Daten erhöht.



Technische Daten

Wie werde ich Testerin für die My Cloud Home von WD?



So wirst Du Testerin

Alles, was Du dafür tun musst ist, hier im Blog zuerst die Seite Produktinfos zu besuchen und Dich zu informieren. Außerdem ist es wichtig, dass Du im Projektzeitraum Zeit hast und zuhause bist. Danach klickst Du auf "Jetzt bewerben" und füllst den Fragebogen für den WD Produkttest aus. Dann heißt es warten, bis Du benachrichtigt wirst, ob Du als Testerin ausgewählt wurdest.

Berichte uns von Deinen Erfahrungen mit der My Cloud Home. Wo Du berichten kannst? Auf Deinen Social Media Kanälen wie Instagram, Facebook, Twitter, auf Deinem eigenen Blog oder hier im Blog. Wir freuen uns auch, wenn Du Posts auf unserer Facebook Seite vornimmst! Schicke uns die Links, damit wir an Deinem Test teilhaben können!

Gerne kannst Du natürlich auf allen sozialen Medien auch die Hashtags #MyCloudHome #mytestWD nutzen! Alle neun Testerinnen, die aktiv berichten, dürfen im Anschluss die My Cloud Home behalten!



My Cloud Home Moodshot 2



Infos zum Projekt

Bewerbungsphase, 15.11.2017 bis 19.11.2017

Speicher Deine Fotos, Videos und andere Dateien ganz einfach an einem zentralen Ort mit der My Cloud Home von WD und rufe sie in sekundenschnelle von überall auf der Welt auf Deinem Mobiltelefon ab!

Bewirb Dich bis zum 19.11.2017 für den Produkttest mit der WD My Cloud Home!



Auswahl- und Versandphase, 20.11.2017 bis 26.11.2017

Wenn Du zu den ausgewählten Testern gehörst, geben wir Dir per Mail Bescheid. Mit ein bisschen Glück bist Du dabei und kannst schon bald Deine My Cloud Home in Empfang nehmen. Bitte melde Dich doch kurz unter schabi@mytest.de, auf dem Blog oder bei Facebook, wenn alles geklappt hat und es sicher bei Dir angekommen ist.



Testphase, 27.11.2017 bis 03.12.2017

Du hast eine Woche Zeit das kleine Speicherwunder von WD auf Herz und Nieren zu testen.

Wir freuen uns auf Deine Erfahrungsberichte, Fotos und Videos auf Deinen Social Media Kanälen oder auf unserem Projektblog. Wir finden es toll, wenn Du Posts auf unserer Facebook Seite vornimmst!

Gerne kannst Du natürlich auf allen sozialen Medien auch die Hashtags #MyCloudHome #mytestWD nutzen!



Auswertungs- und Analysephase, ab dem 04.12.2017

Nach Ende der Testphase kannst Du den Abschlussfragebogen auf dem Projektblog ausfüllen. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit zum Ausfüllen, wir wollen Dein Fazit so genau wie möglich wissen.



Deine Testaufgabe

Miste Dein Smartphone aus

Es wird Zeit Platz auf Deinem Handy zu schaffen! Schieb all Deine Bilder und Videos rüber auf Deine My Cloud Home und freu Dich über Deinen neu gewonnen Speicherplatz auf Deinem Mobilgerät. Hat auch alles geklappt? Alles safe auf der My Cloud Home? Berichte auf dem Projektblog über Deine Erfahrungen und wie Du mit dem Handling klar gekommen bist.