Zurück zur Übersicht

kotzmonster

Der Vileda 100°C Hot Spray ist da ...

Letzten Samstag erhielt ich eine eMail, in der mitgeteilt wurde, ich bin Tester des Vileda 100° C Hot Spray.

Schon heute (Montag) morgen wurde durch GLS geliefert, respekt. Einer der "Probanden" hat es sofort entdeckt. (Bild 1)



Zum Vorschein kam ein kompaktes, gut verpacktes Gerät. (Bild2)



Leider - LEIDER :( - war auch bei diesem Artikel die weit verbreitete Unsitte vieler Hersteller, Anleitungen nicht nur in Deutsch, sondern auch in drei Millionen Fremdspachen beizufügen, und zwar auf einem plakatwandgroßen Bogen.
Man hat immer Mühe - erstens den Deutschen Text zu finden und dann - zweitens mit dem mehr als unhandlichen Format zu kämpfen.
Daher habe ich sofort auf meinem Fotokopierer die nur DREI (!) Seiten in Deutsch "herauskopiert" und den telefonbuchstarken unnützen Rest wieder in den Karton gelegt.

Der Zusammenbau erwies sich als intuitiv simpel, der erste Eindruck zeugte von solider Verarbeitung und guter Qualität.

Jedoch war auch etwas falsch beschrieben (oder vllt. ein Produktionsfehler)?
Es wird gesagt, zum platzsparenden Aufbewahren einfach die Knöpfe am Stiel drücken und diesen abziehen ..
Nur da existieren keine Knöpfe. An dem vermuteten Ort sind zwei Vertiefungen (Bild 3) die mit einem Metallstift o. ä. evtl. bedienbar sind, aber eben keine Knöpfe.



Es ist aber auch nicht nötig, das Gerät wieder auseinander zu bauen: Durch geniale Schwerpunktstechnik steht das Gerät auch bei Nichtgebrauch absolut gerade, halt wie ein Staubsauger o. ä. (Bild 4)