Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

pjur Testbericht

pjur - wir sind von fast allen Produkten überzeugt.

Zuerst kam das Bodyglide bei uns zum Einsatz. Die Konsistenz ist ok, man kann damit umgehen und wir hatten auch richtig Spaß damit. Es war ein total angenehmes Gefühl für beide. Es hat ein bisschen ein „warmes prickeln“ hinterlassen, aber sehr angenehm. Dieses Produkt war schon mal top. Dann kam Toy Lube zum Einsatz, das hat uns so richtig überzeugt, da es gerade im toy-Bereich wirklich schwierig ist, etwas passendes zu finden. Den Spender finden wir spitze und die Konsistenz ist perfekt.

Und nun zu unserem Highlight, das After Shave Spray: Das ist wirklich top. Ich neige zu schneller Rötung und Pickelchen nach der Intimrasur, es ist zwar nicht komplett weg, aber es ist deutlich besser. Ich habe wirklich schon sehr viel in diesem Bereich ausprobiert, aber nichts hat mich so überzeugt wie dieses Spray.

Die Enttäuschung war leider das Super Hero Serum: Hier haben wir nicht wirklich etwas positives zu berichten. Es war aber auch nicht negativ: Es hat im Prinzip nicht viel verändert im Vergleich zu ohne Super Hero. Außer, dass mein Mann gemeint hat, dass es etwas weniger Reiz hat. Und ich habe gemeint, dass es evtl. etwas „flutschiger“ war.

Aber alles in allem konnte uns dieses Produkt nicht überzeugen, allerdings sind wir auch nicht von „schnellem Kommen“ als Problem betroffen.

Ich freue mich wieder Produkte testen zu dürfen.

Liebe Grüße