Zurück zur Übersicht


Ostern gabs Chipsnester mit Schokolade

Ich habe noch vor Ostern zwei Pakete erhalten. Zum Osterfest mussten die vielen Tüten Chips um einiges reduziert werden. Fast ein ganzer Karton wurde in die Nester meiner Cousins und Cousinen, meiner Eltern, Großeltern und besten Freunde verteilt. Einige haben ein "klassisches" Nest erhalten, also Schoki mit einer großen oder zwei kleinen Tüten Chips dazu. Andere allerdings, Familien meiner Freunde und Nachbarn, haben sich über pure Chipsnestern freuen dürfen :)

Ostern ist nun ein wenig her und ich habe auch schon einiges an Feedback erhalten: superlecker und getrocknete Tomate schmeckt "ja viel cooler" als Ketchupchips (die mit Ketchupgeschmack nehme ich hier mal stark an!).

Ein paar meiner Mitstudenten loben außerdem die Probiergröße in den Himmel: "Die sind super portioniert. Nicht zu klein, dass die Chips nach 3x in die Tüte greifen weg wären, aber Gott sei Dank nicht so groß, dass man sich superschlecht fühlt, wenn die Tüte leer ist. Ich kann nämlich immer nicht aufhören, bis auch der letzte Chips aufgemümmelt ist."