Zurück zur Übersicht


Ein kartoffelstarkes Knabbererlebnis

Ich freue mich, dass meine Mittester und ich bei diesem Projekt dabei sein durften. Wir hatten alle viel Spaß und was viel wichtiger ist: einen vollen Bauch :)

Erstmal zum Design der Packung. Hiervon waren alle begeistert. Sie sieht sehr stilvoll aus und durch die rote Farbe, asoziiert man den Inhalt sofort mit Tomaten. Zudem hat sie einen leichten Öko-Touch, was auf die schonende Zubereitung schließen lässt. Die Packung lässt sich zudem leicht öffnen. Was will man also mehr?

Die Chips sehen sehr appetitlich aus. Mit den Stückchen der Schale, die noch erhalten sind, wirken sie zudem frischer als die Chips mancher Konkurrenten. Sie sind teilweise sehr knusprig, manche Chipsstücke sind uns jedoch etwas zu dick vorgekommen, so dass sie etwas hart im Biss wirkten. Hier bestünde eventuell etwas Verbesserungspotential. Die Würzmischung dagegen schmeckt hervorragend und ist genau richtig dosiert.

Der Preis mit 1,79€ für 110 Gramm ist wahrlich nicht der billigste, aber für diese Qualität doch gerechtfertigt. Die Konkurrenten sind zudem nicht wesentlich billiger.

Was ich noch positiv hervorheben möchte, ist die Glutenfreiheit der Chips. Dadurch, dass mein Cousin von einer Glutenunverträglichkeit betroffen ist, freue ich mich stets über die Erweiterung des Angebots an glutenfreien Lebensmitteln.

Man bekommt was man erwartet. Natürliche Chips mit einem leckeren, süßlichen Aroma der getrockneten Tomate. Perfekt um von einem Urlaub in der Toskana träumen zu können.