Zurück zur Übersicht

speedsta

Anmerkungen zum Wohnraumkonfigurator

bevor diese wunderschöne Aktion hier zu Ende geht möchte ich gern noch ein paar Anregungen zum Wohnraumkonfigurator geben.

Das Ausprobieren der Schablonen mittels des Wohnraumkonfigurators finde ich wirklich prima. Gerade bevor man Wände oder größere Möbel verschönert, kann man so in Natura sehen, wie das ausgewählte Motiv zur Geltung kommt, ebenso die angedachten Farben.

Um dieses tolle Tool aber wirklich sinnvoll nutzen zu können, würde ich empfehlen, es zu überarbeiten und zu erweitern. Momentan lässt sich die Größe des Objektes verändern, man kann es leicht kippen um es an Schrägungen anzupassen und man kann mehrere gleiche Objekte in die Vorlage einfügen.



Allerdings kann man nur alle Objekte gleichzeitig bearbeiten. Das bedeutet, es lässt sich nur für alle gemeinsam die Farbe ändern



man kann auch nur alle gemeinsam im Winkel verschieben



Die Objekte lassen sich leider nicht spiegeln und auch nicht um 180 ° drehen.

All diese Funktionen wären gerade bei größeren Projekten wirklich hilfreich um vorher auszutarieren wie und wo die Schablonen zum Einsatz kommen.

Ebenfalls nützlich wäre auch die Möglichkeit mehrere Schablonen in dem Wohnraumkonfigurator zu kombinieren. Das sollte auch ganz im Sinne von Marabu sein, denn hier eröffnen sich ungezählte Möglichkeiten und Variationen.

Ich habe mir in der Zwischenzeit noch weitere Schablonen und Farben gekauft und bin mehr als zufrieden. Bei größeren Projekten helfe ich mir jetzt mit einem Fotoprogramm auf meinem Computer, aber viele meiner Freundinnen können das nicht und haben oft auch nicht die Vorstellungskraft, wie sich Veränderungen auswirken.

Ich denke, die Verbesserung des nützlichen Wohnraumkonfigurators würde sich wirklich lohnen :-)

Nochmals danke für dieses tolle, spanndende Projekt

und liebe Grüße

speedsta

Hallo Speedsta,

vielen Dank für Deine Verbesserungsvorschläge. Ich werde Sie an Marabu weiterreichen :-)

Liebe Grüße

Anika