Zurück zur Übersicht

MelanieS2211

Emotionen pur

Emotionaler Roman

Marigolds Töchter von Julia Woolf

427 Seiten voller Emotionen, Höhen und Tiefen



Marigold ist eine Frau in den 60zigern, verheiratet mit Dennis. Mit ihnen zusammen leben ihre Mutter Nan und ihre Tochter Suze in einem kleinen beschaulichen Dorf. Nach 6 Jahren Auslandsaufenthalt kommt auch Tochter Daisy zurück in die Heimat.

Marigold ist zu Beginn wirklich eine absolut taffe Frau, die immer für jeden da ist. Doch im Verlauf der Geschichte nimmt das Schicksal seinen Lauf und Marigold wird von mal zu mal vergesslicher. Sie versucht es vor ihrer Familie zu verheimlichen, es fällt auch zunächst keinem richtig auf. Doch irgendwann lassen sich die Tatsachen nicht mehr verbergen. Marigold hat "Demenz".

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich super flüssig und fesselnd zu lesen. Man möchte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Protagonisten werden allesamt sehr gut beschrieben, sodass man mit ihnen fühlen, leiden und aber auch freuen kann.

Nicht nur die Familie, sondern das ganze Dorf hält in dieser schweren Zeit zusammen.

Das Buch ist wahnsinnig emotional, sodass die Tempo-Box nicht fehlen darf.

Vielen Dank nochmal an #mytest und den #ullsteinverlag für das Rezensionsexemplar !

Ich vergebe eine klare Leseempfehlung und sehr gerne 5 STERNE.