Zurück zur Übersicht

WehGit02

Meine ersten Schritte...

Ich habe meine My Cloud Home nun seit einigen Tagen zum testen und möchte meine Erfahrungen teilen.

Die Verpackung war nicht besonderst hochwertig oder ansprechenden, aber es geht ja sowie so mehr um den Inhalt. Das Design der MY Cloud Home ist sehr modern, allerdings für meinen Geschmack zu "Klobig". In den modernen Haushalten stehen schon zu viele Geräte, wie Reciver, Router, DVD Player, Spielkonsole, Soundsystem, etc. herum, da kommt nun noch die Box dazu. Fall es die Box in anderen Farben gibt, würde ich mich für eine schwarze entscheiden, wie auch die meisten Geräte in meinem Wohnzimmer - aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Geliefert wird die My Cloud Home mit einem Netzwerkkabel, 2 Netzteile (EU Stecker und US Stecker) sowie einer recht kurzen Installationsanleitung.

Zuerst muss die My Cloud Home mit dem Router und dem Stromnetz verbunden werden, das Gerät schaltet sich ein. Im Anschluss habe ich mir die My Cloud Home App auf dem Handy installiert und ein Kundenkonto angelegt.
Alles super einfach und verständlich. Ich habe daraufhin erste Ordner mit Bilder von meinem Handy, auf der My Cloud Home gesichert. Auch das war super einfach.

In den nächsten Tagen, will ich meine übrigen Geräte, wie Laptop und Tablet noch mit der My Cloud Home Software ausgestatten, um meine Fotos und Videos automatisch auf meine My Cloud Home zu sichern. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ich werde in den nächsten Tagen weitere Erfahrungen mit euch teilen.