Zurück zur Übersicht

Anne-Christin

Ich bin begeistert und rundum zufrieden.

Auf die MyCloud Home habe ich mich sehr gefreut. Aber als sie dann ankam hatte ich nicht nur mehr Speicherplatz, sondern ein echt tolle Accessoires.


Die My Cloud ist etwas kleiner aber breiter als unser Router. Sieht aber allemal besser aus und macht echt was her.

Die My Cloud hat einen Speicherplatz von 2 TB.

Geplant war alles mögliche an Daten da drauf zu packen. Passiert ist aber : vorsichtiges übertragen wichtiger Dateien.


Als erstes habe ich die MyCloud unter:
mycloud.com registriert.


Selbst meine Mutti hätte das hin bekommen Dank der Beschreibung und der einfachen Handhabung.


1.Gerät gesucht = Blitzschnell gefunden


2. Angemeldet


3. Die App gedownloadet

(OK, ich habe ehrlich gesagt erst die falsche App gehabt, lag sicher daran dass ich verdammt aufgeregt war und so ein Schussel bin)


4. In der App mit dem registrierten Konto anmelden.


FERTIG ✌


Die App hat dann gefragt ob es meine Bilder automatisch vom Handy auf die MyCloud synchronisieren soll. Dies bejahte ich.


Die Funktion klappt auch problemlos.

Jedoch synchronisiert die App nur die Bilder der Kamera automatisch. Alles andere an Bildern, Dokumenten etc muss selbst auf die Cloud geladen werden. Auch das ist jedoch so einfach gestrickt das man wirklich kein technisches Genie sein muss.


Mein Mann hat sich ein eigenes Konto erstellt. Bei zwei verschiedenen Konten kann man die Bilder und Dokumente des anderen nicht sehen.
Außerdem musste ich als "Eigentümer" zustimmen dass mein Mann auf die Cloud zugreifen kann (Super Funktion).

Auch mit seinem Smartphone klappte alles problemlos und er hat nun einen ne "Freund".

Die Synchronisierung mit dem PC ist genauso einfach wie die mit dem Smartphone. Eigentlich wiederholt sich dort alles.
Auf dem PC kann man außerdem Ordner bestimmen die automatisch die Daten synchronisiert die man dort speichert. Diese erkennt man an einem grünen Kreis und kann die Sicherung auch wieder aufheben, oder die Dateien einfach ausgewählt auf die MyCloud uploaden.

Um einen USB Player zu synchronisieren, einfach das Gerät in die Cloud Box stecken, dies wurde in der App sofort erkannt und ich konnte es synchronisieren.

Das Öffnen der Dokumente, Dateien, Bilder aus der App funktioniert auch problemlos und meine App hat sich nicht einmal aufgehangen.

Bisher fehlt mir jedoch die Funktion mehrere Daten auf der App am Handy gleichzeitig zu löschen. Sehr schade, denn das Löschen ist wirklich mühsam und ich wollte nicht alle Kamera Bilder die es synchronisiert hat dort haben. Für mich scheidet daher die automatische Synchronisierung aus und ich entscheide selbst und einzeln was ich auf der Cloud abspeichern möchte.

Ich habe schon so einiges an Speicherdaten auf der MyCloud und fühle mich wirklich sicherer was meine Daten betrifft.
Der upload der Dateien funktioniert recht schnell, wäre für mich jedoch auch OK etwas länger zu warten.

Die Cloud ist alles in allem ein super schönes Gerät.
Manchmal etwas laut vom Geräuschpegel aber, man kann nun mal nicht alles haben.

Ich finde Western Digital besitzt mit der MyCloudHome ein wahnsinnig tolles Gerät und bin mehr als begeistert.

Mein Fazit also :

Ich würde und werde das Gerät voller Begeisterung weiter empfehlen.
Das Gerät ist schick, bringt jede Menge Speicher mit und funktioniert tadellos.

Das nutzen mehrerer Accounts ist auch kein Problem und ich kann auf meine Rechnungen sofort am Handy zugreifen ohne es erst immer an den PC zu hängen.

Negativ für mich das Problem des löschens mehrerer Daten in der App, darüber kann man denke ich aber hinwegsehen.