Zurück zur Übersicht

Marion-liebt-Sommer

Die erste Mahlzeit mit Mini-Frikadellen =)

Hallo liebe Mittesterinnen und Empfehlerin-Team,

gestern haben wir die Minifrikadellen zum ersten Mal ins Mittagessen eingebaut. Es gab grüne Tagliatelle mit Creme-Gemüse und das passte sie ziemlich gut dazu.

Das Ganze zusammen sah dann so aus:

Wir hatten die Frikadellen einmal "ohne alles" probiert und sie waren uns ein wenig trocken. Vielleicht bilden wir uns das wegen des verminderten Fettgehaltes auch nur ein, aber wir habens so empfunden.

Da man zu Frikadellen aber ohnehin gerne Dipps oder Soßen ist, macht das überhaupt nichts, denn geschmacklich finden wir sie in Ordnung. Schön pikant gewürzt, ganz ohne lange Fleischfasern oder Klümpchen.

Meinem Sohn habe ich je eine Packung Salami und Frikadellen weitergegeben. Bin gespannt, was er sagt.

 

Bis bald und ein wunderschönes Wochenende von Marion.