Zurück zur Übersicht


In love with my Kobold VR200 - er gehört jetzt endgueltig zur Familie!!!

Nachdem der Kobold jetzt seit einer Woche bei uns ist und schon einige Abenteuer mit uns überstanden hat, kann ich jetzt schon sagen, dass er zum festen Familienmitglied geworden ist und sicher schmerzlich vermisst wird, wenn er wieder gehen muss. Unser Kleiner hat ihn besonders ins Herz geschlossen  und sogar mein Mann ist total begeistert (er wurde bis jetzt noch nie mit einem Staubsauger in der Hand gesehen, aber diese Woche habe ich ihn doch glatt mit dem Kobold erwischt ;-) ). Neben dem Saugen wird der Kobold bei uns auch als `Taxi `für die Kuscheltiere genommen und nach harter Arbeit hat mein kleiner sogar seine geliebte Schokolade mit ihm geteilt, wenn das keine Liebe ist :-)

Aber jetzt zu den mehr sachlichen Dingen: Ich bin wirklich total fasziniert und begeistert vom Kobold VR200, in unserer neuen Wohnung haben wir eine sehr grosse offene Küche mit Ess/Wohnzimmer (ca. 60m2) und dafür ist der Kobold geradezu gemacht. Ja, die Duplokloetzchen unseres Kleinen muss ich vorher wegräumen bevor ich ihn anstelle, da der Kobold sonst über sie rollt und ein nicht sehr angenehmes Geräusch dabei macht (ist aus Versehen vorgestern passiert), aber an den wenigen Möbelstücken wie Tisch und Sofa kommt er problemlos vorbei, er `hangelt`sich sozusagen daran entlang und sogar auf den Teppich, den wir mitten im Zimmer haben kommt er problemlos hoch und runter ohne zu stoppen. So sauber wie in der letzten Woche war es bei uns glaube ich noch nie, es ist so einfach den Kobold anzustellen und durchlaufen zu lassen. Von besonderen Tests in der Küche etc. werde ich später noch berichten.



Kobold love

Hallo Traveller43,

sehr niedliche Bilder. Ich freue mich sehr, dass er so gut bei Euch reinpasst.

Liebe Grüße,

Angie