Zurück zur Übersicht

miclahner

Endlich da - Unser "SCHNURXEL" - Kobold VR200

Seit Tagen wartet diese Koboldfrau auf den "Schnurxel". Da sie aus Finnland stammt, hat sie ihre Landesflagge in der Hand:



So sah das Paket aus. Unscheinbar und geheimnisvoll


 

Diese junge Dame muss davon überzeugt werden dass es sich hierbei um KEIN Kinderspielzeug handelt. Aber gefreut hat sie sich wie eine Große.

 



Der Paketinhalt wurde sogleich inspiziert:


Da ich ja vorab schon die Bedienungsanleitung gelesen hatte, war der Schnurxel schnell auf seinem Platz um zu laden.
Erst musste noch die Sprache, das Datum und die Uhrzeit eingestellt werden. Morgen wird er dann programmiert um ihm seine festen Arbeitszeiten zuzuweisen.
Überstunden sind natürlich willkommen.
Allerdings war der Akku bereits voll. Somit konnte Schnurxel seine erste Testrunde drehen. Bericht folgt.



 

 

 

Hallo miclahner,
es freut mich sehr, dass der Kobold gut bei Dir angekommen ist und schon seine erste Runde drehen durfte.
Bin schon gespannt auf Dein Urteil!
Liebe Grüße,
Angie