Zurück zur Übersicht

Ramona110

Blitz´erster Einsatz

Unser Blitz ist da, und wurde Gott sei Dank bei unseren lieben Nachbarn abgegeben, so dass wir direkt nach der Arbeit mit der Hausarbeit starten konnten. Nur diesmal wurde diese erledigt vom kleinen Blitz. Er ist erstaunlich schwer, gut verarbeitet, absolut stylisch und umfährt jedes Hindernis, wie in einem Ballett mit einer schön anzusehenden Eleganz. Die Teppiche bei uns sind gar kein Problem für Blitz, er schafft das locker und bürstet diese auch schön kräftig durch. Die Lautstärke von ihm finde ich sehr angenehm, es ist nicht allzu laut, so dass sich die Nachbarn beschweren würden. Besonders süß finde ich, wenn er wieder in die Ladestation eindockt, das sieht dann aus, als wenn er den Hintern einkuscheln würde (mir fehlen zu diesem Akt die richtigen Worte, vielleicht finde ich diese noch im Laufe der Zeit). Unsere Katze war auch ganz neugierig, ein bischen vorsichtig, als Blitz mit der Arbeit anfing, aber nicht ängstlich. Meinen Sohn musste ich schon sehr davon abhalten, ständig mit der Fernbedienung spielen zu wollen und hinterher war es fast schon Normalität, dass ein Roboter hier rumkurvt. (Typisch Männer, wollen immer mit der Fernbedienung spielen). Ich bin schon gespannt auf den Alone Test, wenn ich Blitz zur voreingestellten Zeit programmiere und dann nach Hause komme. Der Bericht kommt dann im Laufe der Woche...

 

 



 

Hallo Ramona,
das klingt wirklich großartig. Vielen Dank für Deinen ersten Eindruck und weiterhin viel Spaß!
Liebe Grüße,
Angie