Zurück zur Übersicht

ttvgaby

Windowmatic Power

Ich habe dann die letzten Tage mich mal an meine Autoscheiben ( Mercedes A 140 ) herangetraut und sie gereinigt. Ich war sehr überrascht, wie einfach es auch bei den Scheiben meines Autos ist, den Windowmativ zu führen.
Da die Scheiben nicht alle gleich sind, habe ich den Fenstersauger mit etwas Druck auf die Scheiben gehalten , und sie da, es hat bestens geklappt.
Keine Streifen, keine Schmiererereien.

Auch die Spiegelflächen meines Kleiderschrankes durften dran glauben mit Hilfe meines Sohnes , der auch wissen wollte, wie schön schnell man mit dem Windowmatic die Fenster absaugen kann.
Er guckte erstaunt, denn mit dem guten Ergebnis hat er nicht gerechnet.
Er hat den Sauger ganz leicht über die Spiegelflächen geführt und alles ist trocken , sauber und ohne Streifen.
Wichtig ist für mich dabei, das wirklich alle Ecken und Ränder mit sauber sind.
Dies gelingt mit dem Windowmatic phantastisch.

Glasflächen meiner Vitrine habe ich ebenfalls gereinigt, und auch dort konnte ich keine Mängel entdecken.
Ich bin bestimmt nicht leicht zu überzeugen und bilde mir meine Meinung über Produkte am liebsten selbst, doch bei dem Windowmatic kann ich bis jetzt nicht einen Kritikpunkt finden.

Meiner Meinung nach ist der Windowmatic für jeden Menschen eine große Erleichterung, um Glasflächen perfekt zu reinigen.
Besonders aber für Menschen mit Beschwerden im Wirbelsäulenbereich ist der Windwomatic Fenstersauger perfekt, denn alles geht schneller , einfacher und vor allem ohne große Mühe.
Dies ist eine sehr große Entlastung und so mach die Arbeit auch noch Spaß nebenbei .
Selbst bei stärker nassen Flächen reinigt er mühelos streifenfrei.

Der Tank ist groß genug, damit man nicht nach jedem Fenster oder einer anderen Glasfläche wieder leeren muss.
Auch die Akkulaufzeit von 45 Minuten im Betrieb ist ausreichend , um doch einige Flächen abzusaugen.