Zurück zur Übersicht


Testbericht vom 18.05.2014

Hallo liebe Tina,

am 18.05.2014 habe ich meinen Geburtstag mit meiner Familie und Freunden gefeiert. Als Veranstaltungsort hatte ich das Haus von meiner Oma gewählt. Dort ist einfach mehr Platz, als bei mir in der Wohnung. Es gab Kaffee und Kuchen und eine leckere Suppe mit viel Baguette. Kam alles echt super an und ich mochte sogar alle meine Geschenke :)

Das Highlight allerding war, als ich Robi hervorgezaubert habe, ich dachte mir wo kriege ich mehr Leute zusammen, als auf meiner Geburtstagsfeier um allen unser neues Familienmitglied vorzustellen. Also durfte Robi gleich nach dem Essen loslegen und alle begeistern! Dass hat auch super geklappt, wir konnten auch so endlich den Übergang von Laminat zu Teppich testen, der Einwandfrei funktionierte. Eine kleine Schwäche mussten wir aber doch entdecken, denn er hat ein paar überstehende Fussel auf dem Teppich gelassen, die er zuvor vom Laminat gesammelt hatte... Aaaaber die Vorteile waren eindeutig in der Überzahl. Meine Oma hat eine ziemlich hochwertige Wohn- und Esszimmereinrichtung, die nicht komplett auf dem Boden steht, mit Ihrem Staubsauger kommt sie da nur sehr schlecht drunter. Aber genau das war Robis Stärke :) Er war im Nu unter den Schränken verschwunden und hat sich dem Schmutz angenommen. Meine Oma und auch die anderen Gäste waren restlos begeistert. Ich konnte Robi mit meinen Gästen auch alleine lassen, während ich den Abwasch in der Küche übernommen habe, wenn ich da schon feier, kann ich mich auch um den Abwasch kümern ;) Aus dem Wohnzimmer hörte ich nur Ohhhhhs und Ahhhhs, wie cool ist das denn. Auch die Hündin von meiner Schwester hat sich nicht an Robi gestört, als er sich feinsäuberlich an Ihrer Decke vorbei geschlichen hat :) Mir zeigte es einmal mehr, dass Robi für die Zwischendurchreinigung einfach für mich der idealer Begleiter ist. Ich möchte ihn echt nicht mehr missen.

Für mich war es echt ein gelungender Geburtstag!!!