Zurück zur Übersicht

weitere Tests

So, ich habe den Vileda weiterhin getestet und muss ehrlich sagen, ich bin mehr enttäuscht als begeistert.

Wie ich schon berichtet habe, ist unser Haus mit 155 qm recht groß. Hierfür eignet sich der Vileda einfach nicht. Ich brauche länger als mit einem normalen Wischer. Den Dreck muss ich quasi immer wieder zusammenschieben und hinter mir herziehen. Das ist mit so einem kleinen Wischgerät bei einer großen Fläche recht mühsam undd zeitintensiv.

Weiter negativ ist mir aufgefallen, dass der Vileda nicht wirklich hyghenisch ist. Ein normaler Wischer kann in die Waschmaschine und bei 60 Grad gut gewaschen werden. Das geht mit dem Vileda leider nicht. Da wir Katzen haben und demnächst ein Kind bekommen ist das für mich überhaupt nicht akzeptabel. Hyghiene geht hier über alles und das ist ohne waschbaren Mop leider nicht möglich :-(

Weitere Tests folgen :-)






Hallo Shineon86,

ich danke Dir für Deine ehrliche Meinung. Natürlich ist bei Katzen und Kind eine gewisse Sauberkeit total wichtig :) aber dass, der Wischmop bzw. der Aufsatz aus Microfaser nicht hygienisch ist stimmt so nicht ganz :), denn er ist auch wie andere Wischer bei max. 60 Grad in der Waschmaschine waschbar. Probier es einfach mal aus und berichte uns wie es geklappt hat. Wir sind gespannt!

Liebe Grüße Nil vom Empfehlerin-Team