Zurück zur Übersicht
Profilbild

Mariawng

Aktion 1: „Wie erweckst Du mit Gillette Venus & Olaz die Göttin in Dir?“

Ihr Lieben,

mein Gillette Venus & Olaz ist da und ich bin begeistert. Der Duft ist der Wahnsinn! So wunderschön fruchtig. Hat mir das Wochenende so richtig versüßt und gleich am Morgen gute Laune verschafft! 

Zack, wollt ich auch schon in die Dusche hüpfen und ihn ausprobieren. Für ein ausgiebiges Bad war leider keine Zeit, aber die Testphase gibt ja noch etwas Zeit dafür her ;)! Erst noch einmal zurück zu der Verpackung, absolut klasse! Großes Lob an die Mitarbeiter von Gillette. Die Verpackung lies sich super öffnen und der Rasierer einfach herausnehmen.

Die erste Anwendung hat mich voll und ganz begeistert. Die Optik des Rasierers ist sehr schön, pink-weiß, da wird maximal meine Mama noch zu greifen ;)! Der neue Gillette Venus & Olaz hat 5 Klingen im Gegensatz zu meinem alten Gillette Venus mit 3 Klingen. Das ist natürlich auch schon um Längen besser und das softe Kissen passt sich beim Rasieren super an die Haut an und bringt wunderbare Frische! Die Gelkissen hinterlassen einen weichen Schaum auf der Haut, der sehr erdbeerig duftet, das macht jedes Rasiergel überflüssig. Das Eincremen konnte ich mir nach dem Duschen auch sparen - einfach genial! Der Rasierer liegt dank des gummierten Griffes sehr gut in der Hand, auch in der Dusche mit nassen Händen.

Noch am dritten Tag waren meine Beine seidig glatt und ich kann mir noch bis morgen Zeit lassen, ihn ein zweites Mal auszuprobieren.

 

Ganz lieben Dank noch einmal, dass ich diesen tollen Rasierer für Euch testen darf! Morgen werde ich mich auch gleich um Bewertungen auf Online-Plattformen kümmern, damit nicht nur ich, sondern ganz viele Frauen, die gerne zur Göttin werden möchten, wissen, dass sich diese Anschaffung lohnt! Der Gillette Venus & Olaz hält, was er verspricht!

Beste Grüße,

Mrs.Venus

 

 

Liebe Mrs. Venus,

vielen Dank für Deinen fröhlichen Testbericht und Deine Fotos! Ich bin schon gespannt auf Deine Portal-Bewertungen.

Herzliche Grüße,

Anna