Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Vanish sagt lehmigen Erdflecken den Kampf an!

Bei Spaziergängen mit den Hunden, durch die zur Zeit extrem matschigen Felder, sind die Hosen der ganzen Familie inzwischen verfärbt, da sich die ockerfarbigen Flecken von tonhaltiger Lehmerde kaum aus Jeans herausbekommen lassen.

Aber mit Vanish hat es tatsächlich geklappt!

Am besten bürstet man zuerst den trockenen Lehm so gut es geht aus der Hose, danach weicht man entweder die komplette Hose etwa eine halbe Stunde ein (ca. 4 L Wasser und ein Dosierlöffel Vanish Oxi Action Pulver) oder man stellt aus 1/4 Dosierlöffel Pulver und 3/4 Dosierlöffel Wasser eine Mischung her, die man dann auf dem zu behandelnden Fleck einarbeitet. Hier genügt eine kurze Einwirkzeit von ein paar Minuten.
Danach geht's ab in die Waschmaschine bei 40C° und die Verfärbungen sind weg!
Probiert´s mal aus! Matschwetter und schmutzige Hosen haben wir momentan ja reichlich!

Kuksi

Gruß, Susanne