Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Fiese Paprika-Öl-Flecken sind wie weggezaubert!

Letztes Wochenende hatten wir Gäste. Und beim Brutzeln landete ein Gemisch aus Öl und Paprika auf meinem weißen Lieblingsshirt von Esprit. Gleichzeitig hat meine heiß geliebte türkise Fleecejacke etwas abbekommen. Erst habe ich es nicht gesehen und danach hatte ich keine Zeit mehr es zu behandeln.  Dann landete alles ganz normal in der Wäsche.
Heute war Waschtag und damit Härtetest.
Die Fleecejacke habe ich nur eingeweicht. Ich habe im letzten Sommer mit einer türkisen Hose und einem Markenentfärber für Buntes böse Erfahrungen gemacht! Die Hose war total scheckig. Also war ich lieber vorsichtig. Ich habe eine Lösung aus Vanish und Wasser hergestellt und die Jacke ca. 90 Minuten eingeweicht.
Mit dem weißen Shirt war ich weniger vorsichtig, denn so hätte ich es ohnehin nicht mehr tragen können.
Ich habe die Flecken direkt mit dem Pulver bestreut, dann etwas Wasser darüber und kräftig mit dem Messlöffel eingearbeitet. Dann habe ich das Ganze auch 90 Minuten liegen gelassen.
Anschließend habe ich beides zusammen bei 40 Grad ganz normal gewaschen, dabei aber die restliche Lösung mit in die Waschmaschine gegeben.
Ich konnte es kaum glauben und bin sogar ins Freie gegangen, um bei Tageslicht nach den Flecken zu suchen. aber sie sind wirklich weg. Ich bin total begeistert!
Ich habe auch vorher und nachher Fotos gemacht. Da ich hier aber nur ein Foto hochladen kann, habe ich mich für das verschmutzte Shirt entschieden.

Gruß, Eva Maria