Zurück zur Übersicht

admin

Bei Heidrun K. gehen die Meinungen auseinander

Hallo alle zusammen!
Wir haben nun alle fleißig das Tempo Toilettenpapier getestet und sind sehr unterschiedlicher Meinung.
Meinem Mann habe ich zum Beispiel nichts von dem Test erzählt und wollte mal sehen, ob er es bemerkt. Ein paar Tage nachdem ich das Toilettenpapier eingelegt hatte, meinte er zu mir, ob ich neues Klopapier gekauft habe. Ich frgagte wieso und daraufhin sagte er es sei ihm zu dick und fluffig und die Blätter sind auch viel zu groß - das macht sich nicht gut beim Abwischen.
Das konnte ich gar nicht verstehen, denn ich finde es klasse und nicht nur für den eigentlichen Zweck, auch zum Naseputzen, Abschminken und co. Meine Kinder finden es auch toll, vor allem beim Naseputzen ist es schön weich und nicht so durchlässig.
Wir nutzen auch mit grpßer Begeisterung das feuchte Toilettenpapier von Tempo - das ist auch echt klasse. gerade, wo mein kleiner Sohn sich jetzt immer selbst den Hintern abwischt, bin ich froh, wenn er mit dem feuchten nachwischt, denn das wird doch sauberer als nur mit normalem Toilettenpapier.
Ich habe auch meinen Eltern und Schwiegereltern das Tempo-Toilettenpapier zum Testen gegeben und auch ihre Meinungen gehen auseinander. Meine Eltern sind begeistert und finden, dass man die Qualität spürt und meine Schwiegereltern sind anscheinend sowas Gutes nicht gewöhnt. Sie finden es zu dick und unhandlich beim Abwischen und bevorzugen ihr 3-lagiges Toilettenpapier.
Und zu guter letzt habe ich auch noch eine Rolle auf Arbeit eingelegt und wollte mal die Meinung meiner Kolleginnen hören. Auch die sind allesamt begeistert und wollten gleich wissen, um welches Toilettenpapier es sich denn da handelt, Die größeren Blätter sind sofort aufgefellen und auch die Reißfestigkeit und das schön weiche Gefühl sind unschlagbar. Ich denke, die eine oder andere wird es wohl demnächst auch für zu Hause holen.
Liebe Grüße heidrun.k