Zurück zur Übersicht


Die Obstschale ist schon leer

Hallo,


so sah unsere Obstschale nach nur 2 Tagen aus - nichts mehr übrig von den Rubens Äpfeln.
Dafür haben viele unserer Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, Familienmitglieder testen können. Ich wollte einfach möglichst viele an dem tollen Geschmackserlebnis teilhaben lassen. Den ersten Apfel habe ich gleich selbst probiert - und da ich sooo begeistert war, wollte ich diese Begeisterung mit Freunden teilen-
Von 2 bis 78 Jahren waren alle begeistert. Überrascht hat uns wie schon geschildert unsere Tochter, die normalerweise kein Obst mag. Sie fragt noch immer oft nach "Bubens-Apfel" - das passiert sonst nur bei smarties.
Den saftigen, süßen Geschmack hat jeder, den ich probieren lies, hervorgehoben, auch den knackigen Biss. Keine Spur von mehlig, sondern knackig frisch. Viele haben bestätigt, dass sie einen derart guten Apfel noch nie probiert haben. Auch das frische und knackige Geräusch beim Zubeißen wurde positiv erwähnt. Probleme mit der Schale gab es bei keinem, ich kann wirklich nicht sagen, dass diese hart sei - ein Schälen ist nicht notwendig.
Unser Obstgeschäft vor Ort hat seidem viele Nachfragen nach Rubens-Äpfeln. Man kannte dort bislang die Sorte nicht mal - aber das wird sich hoffentlich bald ändern.
Gerade jetzt in der kühlen Jahreszeit braucht man ja Vitamine - und diese auf so leckere Art und Weise zu sich zu nehmen ist dann doch das Beste. Gesundes kann so lecker sein, wenn es sich um Rubens-Äpfel handelt.
Ich bin froh, dass ich bei diesem Projekt dabei sein durfte. Und meine Freunde, Nachbarn und Kolleginnen auch:-)

Herzliche Grüße von Eurer zmeise.

 

Guten Morgen zmeise,

Wir danken Dir auch für Deinen zweiten Bericht. Die Schale ist leer und Du hast wirklich mit sehr vielen Mittestern den Apfel beurteilt, das hört sich für uns prima an :)

LG, Alina vom Empfehlerin-Team