Zurück zur Übersicht
Profilbild

westsiderya

#mytestcarlino 3

Ach ja, die erste große Liebe.. Ich fühle mich beim Lesen des Buches so wohl und kann mich echt gut in die Situation von Emiline hineinversetzen. Ich denke die erste große Liebe war/ist für jeden etwas besonderes und bleibt auch immer eine wertvolle Erinnerung. Mit dem Partner so vieles erlebt, das erste Mal Schmetterlinge im Bauch gehabt und das naive grinsen, sobald man ihn/sie gesehen hat. Höhen und Tiefen gemeinsam überstanden, aus Fehlern gelernt und dann doch irgendwie auseinander gelebt. Ob das Schicksal einen vereint? Nichts ist unmöglich.