Zurück zur Übersicht
Profilbild

westsiderya

#mytestcarlino 2

Emiline könnte in meinen Augen eigentlich glücklich und zufrieden sein, denn sie hat vieles, was sich andere gerne wünschen: einen Freund, einen Job und eine Klasse Freundin und Mitbewohnerin! Trotz dessen weiß sie ihr Glück nicht zu schätzen. Sie hat Zweifel an sich, was meiner Meinung nach durch ihre Vergangenheit entstanden ist. Die damaligen Geschehnisse hindern sie, Vollkommenheit zu erreichen. Da sie jetzt aber auf ein Buch gestoßen ist, was ihre Kindheit beschreibt, hat sie die Möglichkeit erhalten, sich damit beschäftigen zu können und möglicherweise damit abzuschließen. Ich freue mich auf den Rest des Buches. Spannend und flüssig geschrieben.