Zurück zur Übersicht

Lunamonique

Mitreißend

Mir gefallen die Ich-Perspektive und Hauptfigur Emiline sehr gut. Am meisten fesseln mich die Romanausschnitte. Das Buch hat sich schnell zum Pageturner entwickelt. Die Idee, dass Jase die wahre Geschichte aus Sicht von Emiline erzählt ist originell. Mich reißt die Geschichte mit, auch weil es um zwei Außenseiter geht, die einander Halt gegeben haben. Was ist vor Jahren passiert?