Zurück zur Übersicht
Profilbild

Cörnchen

Emiline / Emerson

Testwoche 2: Hauptcharakter

Emiline liest das Buch über ihre eigene Kindheit. Ihre Jugendliebe hat die Geschichte veröffentlicht und Emiline muss sich als „Emerson“ ihrer Vergangenheit stellen.
Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, dass ich zwei Bücher gleichzeitig lese.
Die Vergangenheit und die Gegenwart / Zukunft sund beide sehr spannend und jedes mal, wenn ich in den Zeiten springe, freue ich mich neue Details zu erfahren.
Emiline ist ein sehr undurchschaubarer Charakter, wo nicht direkt ersichtlich wird, was im nächsten Kapitel passiert.
Ich finde Emiline (Emerson) sehr interessant als Hauptcharakter und lese die Story gerne aus ihrer Sicht.
Ich bin sehr gespannt, wie das Buch ausgeht und was „Jase“ Emiline mit seinem Roman wirklich sagen wollte.

Noch ein paar Kapitel, dann ist die Reise durch dieses Buch für mich zu Ende.
Die Neugierde will weiter, aber irgendwie möchte ich auch, dass es noch nicht endet....