Zurück zur Übersicht

Stolli_sun

Emiline...

1.Testwoche Emiline
Ich lese das Buch jetzt schon über eine Woche, normalerweise würde ich es auch schon längst fertig haben, nur leider kommt die Arbeit dazwischen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, da es sich sehr leicht lesen lässt und ich von dem Buch sofort in seinen Bann gezogen wurde.
Ems Geschichte, wie sie durch Zufall zu dem Buch kommt und dann feststellen muss, dass ihre erste große Liebe ihre gemeinsame Vergangenheit aus ihrer Sicht geschrieben hat, wozu sie die ganze Zeit selbst nicht fähig war, weil sie sich vor ihrer Vergangenheit verschlossen hat und dann so damit konfrontiert zu werden, stelle ich mir unglaublich hart vor. Ich bin gespannt, wie Sie letztendlich damit umgehen wird und warum Jaz sich solange nicht bei ihr gemeldet hat.
Was ich aber an Em nicht verstehen kann, ist warum sie solange mit einem Mann zusammen ist den sie anscheinend nicht liebt und warum sie das Lesen ihrer Geschichte so in die Länge zieht und sich damit quasi selbst foltert.
Em ist eine starke Frau, die sich aber auf jeden Fall eingestehen sollte, dass sie eine Vergangenheit hat, die nicht angenehm war, denn nur so wird sie glücklich werden können (im Job und in der Liebe) und wer weiß, vielleicht hat es genau dieses Buch gebraucht, um ihr den Anstoß zu geben…ich werde es wohl demnächst erfahren.
#mytestcarlino