Zurück zur Übersicht

m_4nu

Abschluss

Das Buch lies sich leicht und flüssig lesen. Die Idee der Geschichte ist sehr originell. Alle Ihre Erinnerungen von damals findet Emiline in einem Buch, was ihre Freundin Cara ihr gegeben hat. Schnell stand fest, das der Buchautor ihr damaliger Freund Jase ist. Sie fragte sich, warum er es aus Ihrer Perspektive erzählte. Emiline kämpft mit ihrer schrecklichen Vergangenheit.

Ein Buch was man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen würde. Das Cover des Buches ist ganz schön. Die verschwommene Lichterszene stimmt auf eine romantische Geschichte ein. Es wird aus einer herzergreifenden Weise umgesetzt. Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen.