Zurück zur Übersicht

Nadine F. hat ihren Code an Freunde und Familie weitergereicht

Hallo liebes Empfehlerinen-Team,

hier kommt mein Testbericht für das Projekt "pure-life". Leider etwas verzögert, da ich wegen einer fiesen Erkältung einige Tage keinen Sport machen konnte.
Aber nun zu pure-life:

Die Internetseite von pure life ist sehr übersichtlich aufgebaut und man findet sich auch als Neuling sehr gut zurecht.
Der erste Schritte war die Anmeldung, alles verlief problemlos und sehr schnell. Gleich danach kann man das Portal in vollem Umfang nutzen.
Danach habe ich mir einen Überblick über das Sportangebot verschafft, hierzu stehen auch immer Informationen zu den einzelnen Work-outs dabei, sodass
man vorab schon einmal grob einschätzen kann, ob diese Übungen zu den persönlichen Vorliebe und Zielen passen.
Das Portal kann zu jeder Uhrzeit genutzt werden, es gibt life Trainings zu bestimmten Zeiten, aber auch dazwischen kann man alle Trainings als Video aufrufen, zeitlich ist man also wirklich ungebunden.
Mein erstes Training bei pure life war ein Ganzkörpertraining bei Andreas, hier habe ich allerdings auf das Video zurückgegriffen, da ich bis zu einem "life" Training eine halbe Stunde hätte warten müssen, wollte aber sofort loslegen ;-). DAs Training dauerte 60 min. und ich kann sagen, ich hatte wirklich das Gefühl wirklich was gemacht zu haben und das in meinem eigenen Wohnzimmer (dafür spach auch der leichte Muskelkater den ich am nächten Tag hatte...).
Aber soweit, so gut es folgten natürlich weitere Trainings bei verschiedenen Trainern und ich probierte bzw. probiere auch gerne alle Sparten aus (Yoga, Rückenübungen, Übungen zum abnehmen...). Meine bisherigen Favoriten sind das Bauch-Beine-Po und das Bodyforming Training mit dem Theraband.
Als nächstes möchte ich mal die Kurse mit Stepboard ausprobieren. Berichtserstattung folgt.
Toll finde ich auch, dass man sich auch Trainings nach der Dauer aussuchen kann, denn ich habe nicht jeden Tag Zeit für volle 60 min. oder mehr, so kann man auch Trainings für 15, 20 und 30 min. auswählen. So kann man auch bei engen Zeitmanagement Sport einbauen.

Übrigens, ich habe auch kurz nach der Anmeldung von pure-life eine E-Mail bekommen, in der ein Gutschein-Code genannt war, der an Freunde, Familie, Bekannte weitergegeben werden darf. Das habe ich natürlich gleich gemacht und meine Mädels sind auch fleißig am sportlen.

Viele Grüße

Nadine


PS: Und übrigends, nach ein paar Trainings bekommt man auch gar keinen Muskelkater mehr :-).