Zurück zur Übersicht


Katja O. kann pur-life auch auf Geschäftsreisen nutzen

Hallo,

meine Bewertung ist etwas spät, aber ich hoffe, sie findet noch Leser.

Als in Vollzeit arbeitende Mami eines 5,5 Monate alten Babys hatte ich leider keine Zeit, alle Programme und Zusatzoptionen (wie z. B. das Abnehmprogramm) von pur-life auszuprobieren. Auch bei der Kurswahl habe ich meistens das ausprobiert, was gerade lief oder was ich immer schon mal ausprobieren wollte - wie z. B. Yoga

Und ich muss sagen, ich finde die Workouts von pur-life super - toll erklärte Übungen und nicht zu leicht - beim Yoga muss ich zugeben, da sind sogar einige dabei, bei denen ich "schummeln" mussten und das, obwohl ich sagen würde, dass ich sehr fit bin.

Pilates von pur-life hat mir auch sehr gut getan. Da meine Rückbildungsgymnastik nach der Geburt so ziemlich endete, als ich mit den Testwochen bei pur-life begann, konnte ich damit nahtlos am Training des "Powerhouses" anknüpfen und die pur-life Übungen waren viel effektiver (jetzt kann ich mir ja auch wieder alles zumuten ;-).

Gewichtsmässig hatte ich schon 2 Wochen nach der Geburt mein Gewicht vor der Schwangerschaft zurück, daher war das für mich nie ein Problem, aber nach einigen Stunden Yoga und Pilates haben sich Bauch, Rücken und Taille merklich gestrafft und das finde ich natürlich super.

Beim Yoga allerdings (ich habe immer die angegeben Stunden besucht, die gerade an dem Tag, an dem ich online war, angeboten wurden) habe ich schnell festgestellt, dass die aufgezeichneten Kurse sich recht schnell wiederholen.

Eine Frage blieb mir auch noch offen, was die Kursbezeichnungen bei pur-life betrifft: manche Kurse haben das Kürzel "pls" vor dem Kursnamen. Ich habe in den verschiedenen Menüpunkten gesucht, aber keine Erklärung gefunden.

Insgesamt ist die Seite von pur-life aber ganz übersichtlich und selbsterklärend. Da ich eben nicht viel Zeit zum Stöbern hatte, sondern die wertvolle Freizeit direkt zum Sporteln nutzen wollte, habe ich immer schnell den "Anfang" gefunden.

Alles in Allem ist Pur-Life eine Super-Bereicherung für mich. Ich war früher jeden Tag Laufen, Wandern, Schwimmen - jetzt ist das mit Baby aber oft nicht leicht umzusetzen. Schlechtes Wetter oder waches Baby machen da schnell einen Strich durch die Rechnung und arbeiten muss ich ja auch.

Pur-Life hilft mir bei dieser Gratwanderung, da ich das Haus nicht verlassen muss und bei jedem Wetter/jeder Uhrzeit und mit Baby neben mir auf der Decke Sport machen kann und mir dabei noch Abwechslung bietet.

Und sogar noch mehr: wenn ich auf Dienstreise bin, kann ich das Program von pur-life sogar im Hotelzimmer weiterverfolgen.

Mich hat das pur-life System ueberzeugt und auch mein Mann, der ging noch nie ins Fitnessstudio, hat sich überzeugen lassen. Sein Ego freut sich über das spezielle Brust- und Bauchtraining von pur-life.

Wir werden uns für ein Jahresabo bei pur-life anmelden. Ich bin auch neugierig, ob nach den vielen Test-Feedbacks noch zahlreiche Veränderungen auf der Seite zu beobachten sind. Und  ich bin dankbar, dass ich beim Testprogramm von pur-life teilnehmen konnte, daher finde ich es auch notwendig hier ein paar Zeilen mit Feedback zu schreiben.

Danke nochmal!

LG

Katja