Zurück zur Übersicht


Christine E. und ihr abschließender Bericht zum Produkttest von pur-life


Produkttest: pur-life – Das Online-Fitnessstudio
Über www.empfehlerin.de hatte ich dieses Mal die Gelegenheit an einem Produkttest zum Online-Fitnessstudio pur-life teilzunehmen. Ich hatte kurz vorher schon im Internet von pur-life gelesen und war deshalb um so gespannter, wie es wohl werden würde, mit pur-life zu trainieren.

Damit das Ganze funktionieren konnte, wurde mir ein Registrierungscode für eine vierwöchige kostenlose Mitgliedschaft für pur-life per Email zugesandt. Die Anmeldung auf www.pur-life.de war sehr einfach und ich bekam noch am gleichen Tag von Trainer Manuel eine Begrüßungsemail.

Das Besondere an pur-life ist, dass es kein reines Videoportal ist, wo man sich nur Fitness-Videos anschauen kann, sondern dass pur-life die erste und einzige Fitness- und Gesundheitsplattform, die einem Kurse und Informationen auch live ins Wohnzimmer bringt. Dabei wird vor allem auf den persönlichen Kontakt viel Wert gelegt – man kann jederzeit Fragen per Email an die Trainer von pur-life senden und bekommt auch zeitnah Antworten vom Trainer persönlich. Kurse kann man bei pur-life sowohl live, während sie im realen Fitness Studio vor Ort in Weilburg abgehalten werden per Live-Stream anschauen, als auch sich jederzeit die Aufzeichnungen der letzten Wochen zu den einzelnen Kursen anschauen. Zudem gibt es bei pur-life umfangreiche Informationen zum Thema Gewichtsverlust, unter anderem auch in Form eines achtwöchigen Abnehmprogramms, dem pur-life special. Auch in dieses habe ich während meiner vier Testwochen hinein geschaut und finde, dass die Informationen sehr verständlich und plausibel vermittelt werden. Ergänzend dazu findet Sonntags der Fitness Talk bei pur-life statt, dessen Aufzeichnungen man sich auch im Portal noch mal anschauen kann. Während des Fitness Talks werden live Fragen, die von Usern gestellt wurden, beantwortet und darauf aufbauend weitere Informationen zum Thema Fitness und Ernährung vermittelt. Auch dies habe ich persönlich als sehr motivierend an pur-life gefunden.

Das Training auf www.pur-life.de hat mir sehr gut gefallen – die Übungen werden sehr verständlich erklärt, so als wenn man vor Ort im Fitness Studio wäre. Zudem ist man zeitlich flexibel, da man sich nicht unbedingt an starre Trainingszeiten bei pur-life halten muss, es sei denn, man möchte an einem Live-Kurs teilnehmen. Da ich meinen Fernseher über ein HDMI Kabel an meinen PC angeschlossen habe, hatte ich auch kein Problem mit einem zu kleinen Monitor, sondern konnte das Traning ganz bequem am Fernseher verfolgen.

Auch die Preise finde ich für das Angebot in Ordnung, so kostet das Training von pur-life  bei einer 12-monatigen Mitgliedschaft gerade mal 9,99 Euro pro Monat. Ist man sich noch nicht sicher, so kann man sich auch für 6 Monate für je 14,99 Euro monatlich, für drei Monate für je 19,99 Euro monatlich oder aber für einen Monat für 24,99 Euro anmelden. Allerdings hat man zudem auch die Möglichkeit das ganze Angebot von pur-life vorab kostenlos und unverbindlich für sieben Tage lang zu testen.

Alles in allem empfehle ich pur-life ganz klar weiter und kann jedem, dessen Interesse jetzt geweckt wurde, nur dazu raten, das Ganze einfach mal sieben Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen!