Zurück zur Übersicht

Unser erster Eindruck: mehr als positiv überrascht

Trockenfrüchte stehen bei uns regelmäßig auf dem Speise- bzw Nasch-Plan. So haben wir auch schon verschiedene Qualitäten ausprobiert, von günstig zu teuer, von trocken und zäh bis saftig und klebrig, süß und zu sauer.
Gerade Trockenpflaumen haben uns bisher wenig überzeugen können, wiel sie oft wenig aromatisch waren, oder zäh und trocken.
Als das Testpaket mit den Trockenpflaumen von Pruneaux d'Agen g.g.A. bei uns eintraf, musste natürlich sofort probiert werden - ganz schlicht als Nascherei. Und mein Mann und ich waren beiden sofort äußerst positiv überrascht. So schön saftig, fruchtig und süß mit intensivem Aroma kannten wir Trockenpflaumen bisher noch nicht. Man merkt hier die hohe Qualität und die schonende Verarbeitung.

Dass die Pruneaux d'Agen Pflaumen aus dem Beutel so klebrig sind, ist jedoch etwas gewöhnungsbedürftig... Einfach mit der Hand naschen ist nicht so einfach. Aber wozu gibt es Besteck oder Cocktailspieße?
In den nächsten Tagen stehen verschiedene Kombinationen der Pruneaux d'Agen auf dem Speiseplan: Im Dessert, als Fingerfood-Zutat, und eventuell auch im Hauptgericht verarbeitet. Wir freuen uns darauf!