Zurück zur Übersicht

schnuppel

Das EU-Siegel „Geschützte geografische Angabe“

Ich kannte das Siegel nicht. Ich habe zwar schon von Produkten gehört, die nur aus einem bestimmten geografischen Gebiet kommen dürfen - das bekannteste Beispiel dürfte Champanger sein - aber ich wusste nicht dass es dafür ein Siegel gibt.

Und ehrlich gesagt - ich weiss nicht so recht, wass dieses Siegel über die tatsächliche Qualität oder den Geschmack eines Produkts aussagt.

Ich achte durchaus auf Siegel aber dann in Richtung Bio, Fairtrade oder auch Stiftung Warentest. Desweiteren achte ich bei Obst und Gemüse schon darauf, wo es herkommt auch wenn man da im regulären Supermarkt nicht weit mitkommt. Den Begriff regional legt ja jeder gerne anders aus. Hier ist man dann auf dem Wochenmarkt oder in einem Hofladen schon deutlich besser informiert.

Die Pruneaux d´Agen g.g.A. haben mich geschmacklich absolut überzeugt, allerdings ist mir da jetzt ziemlich egal ob die aus Frankreich kommen oder nicht. Wenn man mir morgen ein qualiativ identisches Produkt aus Italien anbieten würde, würde ich es auch probieren.