Zurück zur Übersicht

Testwoche 2

Ich habe mit meinem Mann in der 2. Testwoche die beiden Pjur Gleitgele mehrmals getestet. Egal ob mit Erotik-Toys, Sex mit dem Partner oder einfach nur für eine Massage, die beiden Gleitgele haben das erfüllt was sie sollen.

Mit dem Pjur Woman Nude hatten wir allerdings mehr Spaß als mit dem normalen Pjur Woman. Das "Nude" ist für uns angenehmer und einfacher natürlicher. Es hatte für uns eine längere Gleitfähigkeit als das Pjur Woman. Das Pjur Woman war nach einer gewissen Zeit etwas klebrig. Für einen Quickie ist das Pjur Woman optimal, aber für längeren Sex empfinden wir das "Nude" besser. Ebenso ist für eine Massage das "Nude" geeigneter. Das Pjur Woman Nude habe ich beim Solo-Sex mit Erotik Toys auch sehr gerne verwendet.

Die Gleitgele sind angenehm und trocknen nicht so schnell aus und halten auch lange intakt. Sie lassen sich nicht so einfach wieder abwaschen bzw. entfernen, jedoch ist die Haut danach sehr weich und geschmeidig. Des Weiteren finde ich es gut, dass es nicht schmeckt, also geschmacksneutral ist und auch nicht riecht.

Das Gleitgel "Nude" ist für Analsex richtig gut. Es ist lange gleitfähig und so tut es auch nicht weh, wenn der Mann eindringt. Ich bin nun richtig begeistert, denn früher mochte ich Analsex nicht so sehr, aber mittlerweile macht es mir mit dem Gleitgel Pjur Woman Nude richtig Spaß. Mein Mann und ich haben viel Freude mit den beiden Gleitgelen.