Zurück zur Übersicht
Profilbild

sesat

Mein ONGO® ist da!!!!!!!!!!

Liebe Zarli, liebe Mittester/innen,



juchuuuu ich freue mich!!!

Gestern kam auch mein ONGO®Classic an! Vielen lieben Dank an Zarli und das Team, dass ich bei diesem tollen Test mitmachen darf.

Das Gestell meines ONGO®Classic ist schwarz, die Kugelbahn weiß und das Gestrick ist ein wunderschönes, knalliges rot.

Die Bestellung hat nach einem kleinen Problem (Zarli hat sofort geholfen) einwandfrei funktioniert und der ONGO®Classic ist in Turbogeschwindigkeit innerhalb von zwei Tagen bei mir angekommen, ich hatte ehrlich gesagt noch gar nicht mit meinem Gesundheitshocker gerechnet!

 

Meine Kinder haben das Paket entgegen genommen und waren sehr neugierig. Sie haben aber ganz brav gewartet, bis ich von der Arbeit kam und haben es nicht vorher schon aufgerissen :-)



Dann habe ich das "Go" zum Öffnen des Pakets gegeben und dann kam, was kommen musste:
Alle drei standen Schlange und haben sich gestritten, wer zuerst auf dem ONGO®Classic sitzen darf, weil sie so begeistert waren vom "wackelnden Hocker". Also habe ich jedes Kind einmal Probe sitzen und die Murmeln ausprobieren lassen und habe dann meinen ONGO®Classic Hocker zwei Stockwerke höher in mein Arbeitszimmer verfrachtet und mich dann erst einmal selbst mit dem neuen Hocker vertraut gemacht.

Das Tolle beim ONGO®Classic: Nichts muss zusammen gebaut werden, der Hocker wird fix und fertig montiert geliefert.



Erster Eindruck: Toll!

Ich hatte abends noch Einiges zu erledigen, wie so oft habe ich mir Arbeit aus dem Büro mit nach Hause genommen. Das war eine gute Gelegenheit, den ONGO®Classic kennen zu lernen und schon einige Übungen aus dem Booklet zu versuchen.

Es macht wahnsinnig Spaß und ich habe mich schon nach einigen Minuten an die etwas andere Stuhlform gewöhnt!

Während ich völlig vertieft über meinen Unterlagen dasaß, habe ich mich anfangs einige Male dabei ertappt, dass ich mich unbewusst an der Rückenlehne stützen wollte. Dadurch, dass die nicht vorhanden ist (zum Glück) musste ich mich stattdessen bewegen und es hat meinem Rücken und Nacken gerade so spät abends unheimlich gut getan nach einem ganzen Tag im "Sitzmodus"!

Spät abends kam auch mein Mann von der Arbeit, auch er hat starke Rückenprobleme (zwei Bandscheiben-Vorfälle) und hat versucht, mir meinen ONGO®Classic Hocker streitig zu machen :-) Ich habe ihm den Hocker dann großzügig überlassen, als ich endlich Feierabend gemacht hatte und mein Mann hat dann noch auf dem ONGO®Classic ferngesehen.

Heute nachmittag muss ich wieder zur Physiotherapie und habe der Inhaberin versprochen, den ONGO®Classic Hocker mitzubringen, sie ist schon gespannt, nachdem ich ihr davon erzählt hatte. Das Prinzip mit den Murmeln finde ich super - ich ertappe mich immer wieder zwischendurch, dass ich mich unbewusst aufrichte auf dem ONGO®Classic und die Murmeln kreisen lasse.

Ich werde weiter berichten und freue mich auf die Testphase!

Liebe Grüße

Hallo Sesat,

vielen lieben Dank für das erste positive Feedback und die lieben Worte. Der ONGO®Classic scheint Dir und Deinem Mann ja richtig gut zu tun. Gerade nach einem Bandscheibenvorfall ist richtiges Sitzen sehr sehr wichtig. Ich bin wirklich gespannt, was Deine Physiotherapeutin zum ONGO®Classic sagen wird. Ich bin mir sicher sie wird begeistert sein :-). Ich freue mich schon auf weitere Berichte und Bilder.

Ganz herzliche und sonnige Grüße aus Köln,

Zarli vom Empfehlerin Team