Zurück zur Übersicht


Mein ONGO® an einem außergewöhnlichen ORT

Na ihr lieben Mittester,

mein außergewöhnlichster Ort war mein Garten. Nachdem endlich die Sonne wieder zu sehen war, habe ich den Tag gleich genutzt. Meine kleinen Haustiere, 5 Meerschweinchen und 2 Kaninchen, warteten schon sehnsüchtig auf einen Ausflug in den Garten. Das Schönste für mich ist, wenn ich von Arbeit komme und mit einem Kaffee die Tiere beobachten kann. Dies tat ich bisher auf einer Decke neben dem Auslauf, danach taten einen schon manchmal die Beine und der Rücken weh. Also habe ich eine Decke genommen (der ONGO®Classic soll doch nicht schmutzig werden), den Hocker darauf gestellt und schon konnte es losgehen.



Das war die pure Entspannung für den Rücken und die Seele. Dabei habe ich gleich bei den Nachbarn für Aufsehen gesorgt. Das Interesse war geweckt und mein Nachmittag verlief nicht ganz so ruhig wie gewünscht. Nun wurde getestet und geprobt. Damit ich meine Kugeln nicht im Garten suchen musste, habe ich dann die Vorführung ins Haus verlegt. Alle waren begeistert und wollten in den nächsten Tagen sich den ONGO®Classic mal kurz ausborgen. Na da bin ich mal gespannt wie es weitergehen wird. Also ich bin immer noch begeistert und wenn es die Situation erlaubt ist er mein ständiger Begleiter und wenn ich mit dem Geräusch der Kugeln jemanden nerve, nehme ich sie kurzerhand raus. Geht doch kinderleicht!

Hallo liebe Julia,

das war eine super Idee und Du hast damit, sogar im Garten, automatisch Deinen Rücken geschont :-) Ich bin auch schon ganz gespannt was Deine Mittester zum ONGO®Classic sagen werden und freue mich auf Deine Berichte.

Liebe Grüße,

Zarli vom Empfehlerin Team