Zurück zur Übersicht

Tolles kleines Teil...die Bedienungsanleitung ist nicht unnütz

Ich gebe ehrlich zu, dass ich zu den Menschen gehöre, die nicht gern Bedienungsanleitungen lesen, sondern technische Geräte direkt ausprobieren wollen. Bei der Kamera habe ich das jedoch vorher gemacht und es ist auch ganz hilfreich.
Die Montage habe ich selbst als sehr leicht empfunden.
Nebenbei bemerkt finde ich es sehr positiv, wie sinnvoll und platzsparend die Verpackung gepackt ist.

Für mich als jahrelange Benutzerin einer kompakten Digitalkamera ist dieses Modell erstmal schwer. Wenn man sie aber ein paar Mal in der Hand hatte, gewöhnt man sich schnell dran. Das einhändige Fotografieren wird jedoch schwierig. Zumindest ich würde das nicht gut hin bekommen. Andererseits ist das Objektiv auch eine gute Möglichkeit die Kamera mit der 2. Hand zu stützen.
Das Rädchen zum Bedienen habe ich im ersten Moment ebenfalls als ungewohnt und auch nicht so praktisch empfunden. Wohl aber, weil ich es zuerst mit 2 Fingern gedreht habe. Mit dem Daumen klappts besser.

Was mir nicht ganz so gefällt ist, dass es keinen Sucher gibt, sondern man "nur" über den Bildschrim schauen kann. Das könnte für Benutzer einer Spiegelreflexkamera ein Grund sein, dieses Modell nicht zu wählen. Mein Freund nutzt selbst eine Spiegelreflexkamera und ist zwar neidisch auf das kleine Schmuckstück, würde aber den Sucher vermissen. Auch das ist sicher eine Sache der Gewohnheit.

Das die Kamera keinen integrierten Blitz hat ist erstmal nicht von Nachteil, da der separate Blitz ja praktisch und schnelle zu montieren ist. Jedoch habe ich gelesen, dass es auch einen zusätzlichen Videosucher gibt, den man ebenfals oben auf montiert. In dem Fall gibts natürlich keine Möglichkeit mehr den Blitz zu installieren. Vielleicht habe ich mich da aber auch nur verlesen.

Wer solch eine Mini-Kamera mit Objektiv kauft muss natürlich damit klar kommen, dass sie trotz der kleinen Größe nicht in die Hosentasche passt. Dankbarerweise kann man kann das Objektiv schnell abgebaut und die Öffnung der Kamera mit einem zusätzlichen Deckel verschlossen werden. Super durchdacht.

Sehr positiv ist mir in der Kürze der Zeit das schnelle Auslösen der Kamera aufgefallen. Es ist damit möglich schnelle viele Fotos hintereinander zu machen.

Klar, auch ich habe Blumen fotografiert. Erschien mir am naheliegensten, da ich den Balkon voll damit habe.
Die Art-Optionen habe ich, aufgrund der Dramatik an einer für mcih dramatischen Blume (Orchidee) getestet. Pop-Art ist dabei schon mal ganz weit vorn.

Hier auch mal ein paar Bilder von mir...