Zurück zur Übersicht

Live - Guide - eine tolle Funktion

Ob für Anfänger oder auch schon für erfahrene Fotografen,die Kamera hat für jeden bestmöglichste Einstellmöglichkeiten. Mit dem Live Guide der Olympus PEN Mini können für die Bildqualität relevante Parameter, wie Farbintensität, Lichtstimmung, Helligkeit, Hintergrund-Unschärfe und Bewegungs-Unschärfe, ganz einfach angepasst werden.
Durch einfachen Druck auf die START/OK-Taste im Aufnahmemodus iAuto kann man die LiveGuide Funktion aufrufen und mit den Up- und Downtasten einen Schieberegler betätigen, mit dem sich die Farbsättigung, Farbtemperatur, die Bildhelligkeit, Unscharfer Hintergrund (die Schärfentiefe) oder die Belichtungszeiten verändern lassen. Das alles geschieht ohne dass man dazu umständlich durch das Bedienmenü navigieren muss. Durch Veränderung des auf dem Display angezeigten Schiebers, verändert man einfach die gewünschten Parameter und kann sofort auf dem Monitor die Auswirkung kontrollieren. Gefällt einem die Einstellung, wird sie beim Auslösen automatisch von der Kamera übernommen.





Durch den Live Guide braucht man nicht unbedingt die Zusammenhänge von Blende und Verschlusszeit, ISO-Werten oder Weißabgleich kennen, um eine tolle Wirkung bei den Aufnahmen zu erzielen. Man erkennt sofort auf dem Monitor die Bildwirkung. Diese kann jeder dann über den virtuellen Schieberegler auf dem Display nach seinen individuellen Vorstellungen variieren. Kenntnisse der Fototechnik sind dazu nicht erforderlich.

Zusätzlich verbirgt sich hinter dem Button „Aufnahme Tipps“ beim Live Guide eine Mini-Fotoschule. Dort finden Anwender für die häufigsten Gelegenheiten Anleitungen und Hinweise für optimale Aufnahmen von Kindern, Tieren, Blumen und Speisen. Außerdem gibt es hier auch Anregungen zur Bildgestaltung (Bildausschnitt).
Dazu gibt es noch Tipps für das Zubehör der Kamera.





Für mich ist das eine tolle Funktion und man lernt dabei schnell die Technik der manuellen Einstellungen kennen.