Zurück zur Übersicht

I like lemons!

Inspiriert von den Zitronen-Fotos, die hier schon jemand eingestellt hat, habe ich auch eine Zitrone fotografiert.
Ich habe eine kleine Miniatur-Szene nachgestellt.


Direktes Sonnenlicht.
Der Hintergrund (Bücherregal) ist eine Postkarte, rechts und links zwei kleine Kaktus-Kerzen im Teelichtformat.
Das Büchlein selbst ist auch eine Miniatur, eine Zitatesammlung, nur wenige Zentimeter groß.
Dieses Bild ist komplett unbearbeitet, natürlich! So belassen, wie es aus der OLYMPUS PEN "herauskam".
Ich bin begeistert, wie knackig scharf alles im Bild geworden ist. Auch die warmen Farbtöne sind sehr harmonisch;
der automatische Weißabgleich hat auch 1a funktioniert, denn Schwarz ist tiefschwarz und weiß ist ein schönes helles weiß - also perfekte Kontraste.
Weil ich nicht besonders stark das Tele herausgefahren habe, ist der Hintergrund, die einzelnen Bücher im Bücherregal, ebenfalls noch zu erkennen - und nur ein kleines bisschen Tiefenschärfe damit es realistisch wirkt..
Ich habe für mich persönlich auch einen kleinen Vergleich gemacht: Ich habe das gleiche Foto auch mit der 1000-Euro-Kamera (Canon) meines Mannes gemacht - ein qualitativer Unterschied in der Bildqualität ist nicht zu bemerken; die PEN kann bei guten Lichtverhältnissen also sogar bei solchen Miniaturen mit einer Profi-Kamera mithalten, Hochachtung!

Dieses Bild habe ich übrigens direkt auch auf Facebook geteilt und für einen Fotowettbewerb hochgeladen. Schaut mal: https://www.facebook.com/granini/app_394079337321556?app_data=zitrone%3A%3A346
...mal sehen, vielleicht bringt mir die OLYMPUS PEN ja sogar noch einen Preis ein?

In diesem Sinne, einen frischen Tag uns allen! ...auch denen, die wie ich hart studieren und lernen dürfen bei der Hitze!

Eat more Lemons & take more Photos!!