Zurück zur Übersicht

Erste Schritte mit der PEN



E-Pm1; Blende 8; Belichtungszeit 1/400 Sek.; Iso 200

Meine ersten Schritte mit der PEN:
Zunächst bleibt festzuhalten, wie irritiert ich von dem ausfahrbaren Objektiv war. Die Fehlermeldung beim Anschalten der Kamera ist meines Erachtens nach auch unnötig, denn manchmal macht man ja auch nur die Kamera an, um bereits geschossene Bilder anzusehen, zu sortieren oder zu löschen. Dafür brauche ich ja nicht das Objektiv herausfahren...
Nunja, daran hab ich mich mittlerweile gewöhnt.


Die iAuto-Funktion ist super geeignet für Schnappschüsse. Genau deswegen will ich auch eine Systemkamera haben. Einfach die Möglichkeit haben lediglich DRAUFZUHALTEN und KLICK. Das Bild oben zeigt genau so eine Situation. Viel Bewegung und keine Zeit Scharfzustellen. Bei knallender Sonne und viel Licht funktioniert das auch; bei weniger Licht wird es allerdings schon kritisch, da bräuchte man/frau ein lichtstärkeres Objektiv.

Was besonders praktisch ist, dass der Fokus trotz iAuto ganz simpel und schnell an die gewollte Stelle gesetzt werden kann. Einfach bei der runden Rädchen-Tastenauswahl auf die linke Hälfte klicken. Das Raster, dass dann angezeigt wird, ist sehr hilfreich und schnell zu navigieren. Das ist wirklich eine geniale Idee von Olympus.