Zurück zur Übersicht

Ankunft und 1. Zusammenfassung

Freitagabend, es klopft an der Tür, das kann nur die Nachbarin sein, also gehe ich und mach auf.

Sie hält mir ein Päckchen hin – "Ohhhh mein Gott wie toll, sie ist daaaaa"  jubel ich, während sie meine wie ein kleines Mädchen springende Gestalt anschaut :D

Aufgeregt erzähle ich ihr von der coolen Kamera und bedanke mich dass sie das Paket angenommen hat.

___

Sooo jetzt gehts los, ich kann es kaum erwarten und packe das Paket aus, schieße direkt drauf los, die Bedienungsanleitung habe ich erst mal links liegen gelassen, da ich mich relativ gut auskenne und eher ein Mensch der Taten bin.



___

Sofort habe ich folgende Kriterien bemerkt:

1.) Sie ist schneller als ich dachte.

2.) Die Qualität der Bilder ist nach dem ersten Eindruck besser als ich erhofft hatte.

3.) Die Art-Filter sind ja cool. Es macht mir Spaß sie zu benutzen (dazu muss man sagen das ich, was so was angeht, ein kleines Spielkind bin hihi ^^ )

___

Kurze Einleitung zu meiner bisherigen Erfahrung mit Kameras:

Meine bisherige Kameraausstattung besteht aus einer kleinen Canon Ixus Kompaktkamera, einer Nikon Kompaktkamera mit wenig Zoom aber sehr hoher Lichtstärke und einer Canon EOS 450 D Spiegelreflex.





Die 2 Kompakten können natürlich im Zoom nicht variieren,  bei der Nikon habe ich zwar auch manuelle Einstellmöglichkeiten aber nicht in dem Umfang der Systemkameras, einziger Vorteil ist halt wirklich die kleine Hosentaschengröße ;P



Die gröbsten Unterschiede zu meiner SLR sind ja, unschwer zu sehen, die Größe und jetzt schon merkt man wie leicht die PEN gegenüber meiner SLR ist.

Bei der SLR habe ich nach ca. 2-3 Std. leichtes Drücken im Schulter und Nackenbereich. Es ist zwar auszuhalten aber eher unangenehm. Zumal ich ja meistens nicht das Standardobjektiv nutze sondern hochwertigere Objektive die meist etwas schwerer sind.



Ich kann mir gut vorstellen dass ich bei der PEN nicht so schnell Probleme bekomme, ohne Zubehör wahrscheinlich eher so gut wie kein unangenehmes Drücken auf der Schulter.

Aber das werde ich auch noch Testen.

Das ist natürlich jetzt erst einmal nur grob beschrieben.

Weitere exakte Tests und Beschreibungen werde ich noch nachreichen.

 

Jetzt kann das Testen also richtig losgehen!!

 

Viel Spass auch euch anderen Testerinnen weiterhin =)

Jenny