Zurück zur Übersicht

Caro1991

Zeiten des Sturms - Sheridan

Nachdem ich in meinem letzten Bericht über den Versand und den ersten Eindruck des Buches berichtet habe, möchte ich hier nun näher auf die Hauptfigur Sheridan Grant eingehen.

Sheridan ist nach einigen Schicksalsschlägen in der Vergangenheit in der Kleinstadt Rockbridge gelandet. Dort lernt sie den wohlhabenden und angesehenen Paul Sutton kennen. Die beiden verloben sich und Sheridan hofft, ihre Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Kurz vor der Hochzeit bekommt Sheridan plötzlich starke Zweifel, ob sie dieses Leben führen kann und möchte. Hinzu kommt, dass ihre Vergangenheit sie auf brutale Art und Weise einzuholen scheint. Paul ist für Sheridan trotz aller Zweifel ein wichtiger Mensch in ihrem Leben und sie möchte ihn vor ihren dunklen Schatten beschützen. Sheridan beschließt nach Nebraska zurückzukehren um wieder zu sich selbst zu finden. Aber auch dort wird sie erneut auf die Probe gestellt.

Bereits zu Beginn der Geschichte wird deutlich, dass Sheridan eine leidenschaftliche und mutige Person ist, die ihrem Herzen folgt. Ich kann mich gut in sie hinein versetzen und ihre Handlungen nachvollziehen.

Ich bin sehr gespannt, was mich bei dieser Geschichte noch erwartet und kann es kaum erwarten weiter zu lesen!