Zurück zur Übersicht
Profilbild

Leagrinchbooks

Zeiten des Sturms

Zitat: " Dad hatte einmal zu mir gesagt, irgendwann müsse man die Vergangenheit loslassen, um aus seinen Fehlern Lehren für die Zukunft zu ziehen."

Rezension zum finalen Teil der Trilogie von Nele Neuhaus.

Dieses 520 Seiten starke Buch beinhaltet vieles:
Traumata, Geheimnisse, Beziehungsfehden, leichte Romantik, Vergangenheitsbewältigung, Zufälle und Geplantes.
Es ist auch gut lesbar, wenn man beide Vorgänger nicht kennt.

In manchen Teilen zieht sich das Buch in die Länge, wohingegen gen Ende plötzlich alles sehr schnell geschieht.
Insbesondere der Werdegang als Sängerin, die Zeitsprünge, die dann folgten und die Liebesbeziehung zu Jasper, hätten inniger verarbeitet werden können.
Letzteres blieb für mein Empfinden doch zu sehr an der Oberfläche und schien für mich eher ein Lückenfüller zu sein.

Insgesamt hat mir dennoch das letzte Drittel des Buches besser gefallen als der Rest, grad im Hinblick auf die Langatmigkeit.
Ich würde 3,5 Sterne von 5 Sternen vergeben.

#mytestneuhaus #ullsteinverlag