Zurück zur Übersicht

Jana_hat_buecher

War nicht meins...

2/5🖤

"Zeiten des Sturms"
Nele Neuhaus


In dem letzten Teil der Trilogie erfährt man wie es mit Sheridan Grant nach ihrer Flucht weitergeht. Kurz vor ihrer Hochzeit mit Paul wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt und es kommt zu einem schicksalhaften Unfall. Daraufhin verlässt sie Paul und kehrt nach Nebraska zu ihrem Adoptivvater und der restlichen Familie zurück. Durch einen Zufall wird ihr Traum - eine berühmte Sängerin zu werden - dann doch noch zum Greifen nah.


Meine persönliche Meinung zu diesem Buch fällt leider nicht positiv aus und ich musste mich zwingen die 520 Seiten zu lesen, um eine Rezension schreiben zu können. Die ersten zwei Bände habe ich nicht gelesen und am Anfang hat man das Gefühl, dass einem ein Teil der Geschichte fehlt, um alles zu verstehen, aber im Laufe des Buches klärt sich das meiste auf. Das Buch lässt sich flüssig lesen, allerdings ist mir der Schreibstil oft zu pathetisch. Die Handlung fande ich so unglaubwürdig, sehr konstruiert und einfach viel zu viel. Man hat das Gefühl es musste alles eingepackt werden - von der großen Liebesschnulze, über Morde (ohne Gerichtsverhandlung), Hochzeiten, Musikkarriere mit mehreren Auszeichnungen, 9/11, die Suche nach dem leiblichen Vater und noch vieles mehr... Manchmal ist weniger einfach mehr ;)