Zurück zur Übersicht

nadine201280

Vergangenheit macht uns zu dem, was wir sind

Die Vergangenheit gehört zu uns, egal ob wir diese als schön oder schrecklich empfinden. Sheridan kann der Vergangenheit wohl auch nicht entfliehen. Sie ist davor geflüchtet und wird jetzt wieder von ihr eingeholt. Ich denke man muss sich der Vergangenheit stellen sonst kann sie einen, wie in Sheridans Fall, fertig machen.
Ich bin sehr gespannt wie es im Buch weiter geht und freu mich drauf dies zu erfahren