Zurück zur Übersicht

jessi.86

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Ich kenne die Vorgänger Bücher nicht aber die Taunus Reihe und es war mal eine ganz andere Erfahrung. Als Protagonistin fand ich Sheridan mutig und für das Alter weise aber auch naiv. Sie kämpft sich durch, ist aber auch hin und hergerissen. Nele Neuhaus hat einen flüssigen Erzählstil und ich konnte mich an die Orte im Buch versetzen. Ich war zwischenzeitlich am Überlegen wie glaubhaft die Geschichte von Sheridan sein kann. Es ist so viel passiert. Ein trauriges Familiengeheimnis, ein gestörter Bruder, eine strenge Adoptivmutter, Prostitution, ein Amoklauf, Entführung und noch vieles mehr. Nun ist sie auf dem Weg ihren Traum zu erfüllen. Wahnsinn was sie alles durchgemacht hat. Leider holt sie die Vergangenheit ein und sie muss sich dieser stellen. Spannend ist es alle mal. Ich konnte das Buch kaum zur Seite legen.