Zurück zur Übersicht

KatharinaIna

Testwoche 4, Fazit:

Mir hat auch das dritte Buch in der Sherdian Reihe gut gefallen. Nele Neuhaus schafft es auch in einem Roman totale Spannung auf zubauen und man ist so gefesselt von der Geschichte, dass man täglich länger liest als geplant. Die Charaktere der einzelnen Figuren wurden sehr real dargestellt, dass man sich immer in eine Figur perfekt reinversetzten konnte. Der Handlung konnte man komplett folge, es wurde in meinem Augen nichts in die länge gezogen. Rund um ein gelungener Roman, nur schade, dass das Ende um Sherdian ist.

Danke, dass ich bei der Testreihe dabei sein durfte, hat mir Freude bereitet.