Zurück zur Übersicht

Marlo1987

Testwoche 2 : Sheridan

Für mich ist Sheridan eine absolut interessante Figur. Sie ist eine sehr starke Persönlichkeit, auch wenn Sie in manchen Situationen für den ein oder anderen naiv reagiert. Jedoch schafft Sie es immer wieder sich aus heiklen und brenzligen Situationen irgendwie zu „retten“ .

Sheridan ist eine taffe junge Frau, die sich versucht mit Paul Sutton ein neues Leben aufzubauen. Als Sie jedoch von Ihrer Vergangenheit in Form von Ethan eingeholt wird, scheint Sheridan zu verstehen das die Flucht von Ihrem zu Hause Sie bisher auch nicht weitergebracht hat. Leider hat Paul kein Verständnis für Ihre Vergangenheit und daher zieht es Sheridan in Ihre Heimatstadt zurück. Das sich Sheridan Ihrer Vergangenheit und den Menschen aus Ihrem alten Umfeld „stellen“ will zeugt von großem Mut und Stärke.

Ich bin gespannt wie es mit Sheridan weitergeht, einige neue Ereignisse haben die ersten 100 Seiten bereits preisgegeben.