Zurück zur Übersicht

sandra.kuechler1

Spannende Unterhaltung

Als begeisterte Taunuskrimi-Leserin war ich sehr gespannt auf die Unterhaltungsromane für Erwachsene von Nele Neuhaus. Als ich die Bestätigung erhielt, dass ich eine der Testleserinnen des 3. Teils "Zeiten des Sturms" werde, habe ich mir noch schnell Band 1 und 2 besorgt und somit die letzten 2 Wochen mit diesen drei Büchern verbracht. Auch wenn es grundsätzlich überhaupt nicht mein Genre ist, so fühlte ich mich dennoch von der Geschichte und den Charakteren gut abgeholt und im Gesamteindruck sehr gut unterhalten. Das Buch liest sich flüssig (der Schreibstil von Frau Neuhaus ist klar erkennbar), ich denke aber, dass ich ohne die beiden Vorgängerbücher der Tiefe der Geschichte nicht hätte zur Gänze folgen können. Insgesamt waren mir die Erfahrungen und Schicksale der jungen Sheridan Grant dann aber doch ein wenig zu übertrieben und in ihrer Vielzahl zu unrealistisch, sodass ich meinen Exkurs in die Unterhaltungsliteratur keineswegs bereue, meinem Lieblingsgenre Krimi & Thriller aber doch eher treu bleibe.