Zurück zur Übersicht

Colettemarkus

Spannend nach dem Durchblick

Leider habe ich die 2 vorherigen Romane nicht gelesen und somit war es für mich zu Beginn schwer gleich richtig den Einstieg zu haben. Und die Anzahl der Seiten erschreckten mich zu Beginn. Die Lücken schließen sich dann allerdings nach und nach. Für mich waren auch die kurzen Sprünge zu Markus irritierend. Allerdings hat sich das dann auch gegeben und dann wurde es für mich auch spannender. Ich bin gespannt ob Sheridans Vater gefunden wird und was mit Jordan los ist. Wenn man dran bleibt, muss man nicht zwingend die vorherigen Teile lesen. Ich bin gespannt wie es ausgeht und nun kann ich nicht aufhören zu lesen. Für mich sind die Passagen mit ihrer Vergangenheit am interessantesten. Wahrscheinlich weil sie mir noch nicht komplett erschlossen sind. Und was für ein Geheimnis hütet sie noch, welches sich hier immer wieder andeutet... Ich freue mich auf die Lösung...