Zurück zur Übersicht

JenniKt

Sheridans Reise geht zu Ende

Sheridans Reise nimmt ein Ende. Ein gutes Ende, für sie. Nach vielen aufs und abs geht ihr großer Traum Sängerin zu werden in Erfüllung. Jedoch birgt auch dieses Buch viele Wendungen, die Sheridan das Leben schwerer machen, als gehofft.
Das Buch lässt sich schwer zur Seite legen, man möchte immer wissen wie es weiter geht. Für mich ein großer Pluspunkt bei einem Buch, es ist nie langweilig geworden.
Jedoch muss ich sagen, dass das Ende des Buchs für mich zu glatt war. Es passte irgendwie nicht zu den ganzen Höhen und Tiefen, die Sheridan in den vergangenen Jahren durchmachten musste. Das Happy End war in meinen Augen zu happy. Trotzdem hat es mich mit einer Zufriedenheit erfüllt, dass es ihr jetzt gut geht und sich nach dieser turbulenten Zeit doch noch alles zum Guten wendet.
Alles in allem ein gutes Buch, es bringt die Reihe schön zu Ende und hinterlässt für den Leser kaum offene Fragen. Ich könnte mir sogar einen weiteren Roman vorstellen, mit dem Thema, wie es mit ihr und ihrem Liebsten weitergeht, kann sie sich mit Jason zusammenraufen usw.
Ein tolles Buch in Nele Neuhaus Manier!